TWD - Danai Gurira hat das Skript einer Episode von Staffel 10 verändern lassen

©AMC

In einem kürzlich veröffentlichen Video von AMC, erfahren wir, dass Michonne eigentlich gar nicht erfahren sollte das Siddiq verstorben ist / getötet wurde in einem früheren Skript für die Episode. Doch Darstellerin Danai Gurira wollte dies nicht, sie wollte das Michonne es erfährt, weil Siddiq bedeutsam für die Familie Grimes war. Auch Virgil erinnerte Michonne an ihre Vergangenheit. "Wir haben eine Weile darüber nachgedacht, dass es interessant wäre, wenn diese Figur in irgendeiner Weise Gedanken über die Vergangenheit von Michonne auslösen wird. Über alle möglichen Dinge", sagte Angela Kang zu Entertainment Weekly.


"Und so herrsche 'Gnade über meinen Zorn' - offensichtlich ist dies mit Rick verknüpft, aber es wurde zuerst von Siddiq ausgesprochen. Um einen Einblick in unseren Prozess zu bekommen, wollten wir zuerst eine Version drehen, in der Michonne und die Gruppe von den Informationen über Siddiq vielleicht gar nicht in Kenntnis gesetzt wurden, aber im Gespräch mit Danai hatte sie das Gefühl, dass sie ihre Verbindungen zu Siddiq ehren wollte, was ich für einen wirklich wertvollen Gedanken hielt. Weil es diese sehr tiefe Verbindung zu ihrer Familie und Carl gibt. Siddiq war Carl sehr wichtig", fügte sie hinzu.


The Walking Deads Staffel 10B - ab dem 24. Februar um 21:00 Uhr - auf FOX !

    Kommentare