FTWD - Andrew Chambliss spricht über den Charakter Logan

©AMC

Fear The Walking Deads Showrunner Andrew Chambliss hat ein paar Details über den neusten Antagonisten Logan ( gespielt von Matt Frewer ), den wir in der Staffel 5 Premiere kennengelernt haben, verraten.


Logan, der ehemalige Partner von Polar Bear behauptet der Eigentümer der Mühle zu sein und kritisiert, dass die Gruppe die Pläne, von Polar Bear fortsetzen will. Wie Logan es geschafft hat, die Fabrik gewaltfrei zu übernehmen, wird uns in den nächsten Folgen erklärt werden.


"Er hat einen Code und es gibt noch immer einen kleinen Teil aus seiner Zeit mit Polar Bear. Er ist dafür, dass du nimmst was du brauchst und hinterlässt was du nicht brauchst. So drückt er sich in der Episode sehr direkt aus."


"Leider hat er das genommen, was unsere Leute wirklich brauchen, ihre Basis. Es wird sehr interessant werden, wenn wir Logans Geschichte in dieser Staffel kennen lernen werden."


Logan erinnert etwas an Marta, die auch jede Hilfe abgelehnt hat. Allerdings werden wir mehr über ihn erfahren, wenn unsere Gruppe ihre Reise in dem neuen Gebiert fortsetzen wird.


"Irgendwo war er mal Clayton's Partner. Wir wissen was Clayton's Philosopie war, als wir in dieser Welt waren und es wird sehr interessant sein zu sehen, wie weit Logan sich davon entfernt hat und wir werden dies irgendwann sehen warum es zerbrochen ist", so Chambliss.


"Es gibt noch viele weitere Motive warum Loga unsere Gruppe aus der Mühle rausgeschmissen hat und sie auf eine wilde Reise mit dem Flugzeug geschickt hat. Möglicherweise hat er mehr zu bieten als er zu beginn sagt."

    Kommentare