FTWD - Ruben Blades spricht über seinen Charakter Daniel Salazar

©AMC

Mit Daniel Salazar kehrt in der fünften Staffel ein weiterer Charakter zurück, den wir bereits seit der ersten Staffel kennen. Sonst sind nur noch Alicia Clark und Victor Strand übrig geblieben.


"Für mich als Schauspieler ist es eine Herausforderung zu verstehen. was mit Salazar während der gesamten vierten Staffel passier ist", so Ruben Blades gegenüber CBR. "Wie kann ich dies aufnehmen und in der neuen Staffel präsentieren ?".


Es ist das erste mal das Ruben Blades mit den Showrunnern Ian Goldberg und Andrew Chambliss zusammenarbeiten wird. Nach der dritten Staffel übernahmen die Beiden den Job als Showrunner der Serie, der vorher von Dave Erickson übernommen wurde. Wir sahen Daniel zuletzt im Finale von Staffel drei, als der Damm gesprengt wurde. Etwas später wurde von den neuen Showrunnern bestätigt, dass Daniel am leben sei und irgendwo dort draußen in der Welt unterwegs sei.


"Denkt dran, dass wir uns in die Charaktere reininterpretieren und in einer gewissen weise kennen wir sie denke ich besser wie die Autoren selbst", so Ruben Blades. "Weil wir mit den Charakteren verbunden sind und es einige Dinge gibt bei denen ich sicher bin, dass Salazar sie nicht sagen würde, während er es muss, obwohl er es nicht sagen würde. Also müsst ihr meine Herausforderung verstehen, weshalb ich so reagiere, es ist eine ganz neue Situation mit neuen informationen auf die ich mich einstellen muss."


Ruben Blades darf natürlich nicht zu viel über seinen Charakter in Staffel 5 verraten, aber ein paar Informationen hat er für uns. "Salazar ist weiterhin ein OPS-Typ. Er ist so wie Strand, der alles überprüft. Salazar überprüft alles in dem Moment wo er gerade hineingeht. Er betritt keinen Ort, wo er nicht weiß wo der Ausgang ist. Das ist das erste was er sieht. Er ist ein OPS-Typ, er ist ein Geheimdienstoffizier, so ist seine Denkweise aber er hat eine Menge Veränderungen durchgemacht." Dennoch ist das wiedersehen zwischen Salazar und Strand etwas, worauf sich die Fans freuen können, nachdem das letzte aufeinander Treffen einen Streifschuss an der Wange hinterlassen hat.


"Er muss einen Grund finden damit zu leben, dass seine Frau tot ist und auch seine Tochter tot ist und den hat er gefunden", so Blades. "Ob er diesen Grund zwischen Staffel 3 und 5 gefunden hat oder ob er diesen findet während er sich Morgan anschließt bleibt abzuwarten."


Am 03. Juni geht es weiter mit Fear The Walking Deads Staffel 5 auf Amazon Prime Video !

    Kommentare