FTWD - Kommt unsere Gruppe durch ihre Gutmütigkeit in Gefahr ?

©AMC

Am Ende der vierten Staffel von Fear The Walking Dead hat die Gruppe beschlossen, sich darauf zu konzentrieren was Polar Bear auch tun wollte, Menschen zu helfen. Im Trailer sieht man aber auch, dass nicht jeder die Hilfe annehmen wird und das größte Problem für die Gruppe wird die Verzweiflung mancher Menschen sein.


Auch Fear The Walking Dead hatte einen Zeitsprung zwischen Staffel 3 und 4, die Serie liegt zwar noch weit hinter The Walking Dead, aber auch hier haben Menschen diese Zeit irgendwie überlebt und diese Zeit hat manche Menschen sehr gezeichnet. Wenn Al ihre Aufnahmen zur Verfügung stellt und sie nach diesen Personen suchen werden könnten sie zum Dreh der Aufnahme in einer ganz anderen Situation gesteckt haben wie sie es tun werden wenn die Gruppe sie findet. Wenn sie sich damals schon in einer Notlage befanden, könnte es sein das sich die Dinge nur noch mehr verschlimmert haben.


Es ist eine Herausforderung Menschen zu helfen, die nichts mehr haben. Denn viele Menschen werden bestimmt nach dem Motto gehen "Was hab ich denn noch zu verlieren ?" und könnten alles andere als freundlich gesinnt sein. Wenn also ein LKW voller Vorräte anrollt könnten sie versuchen alles zutun um an diesen zu kommen.


Ob ihnen ihre Gutmütigkeit zum Verhängnis wird ?


Fear The Walking Dead kehrt am 03. Juni auf Amazon Prime Video zurück !

    Kommentare