Die German Comic Con Spring Edition - Eine wirklich klasse Convention !

©German Comic Con

Die German Comic Con Spring Edition. Diesmal eröffnete die German Comic nicht wie in den letzten Jahren gewohnt das Jahr in Frankfurt, sondern in den Westfalenhallen in Dortmund ! Ich war für euch vor Ort und muss sagen, dass ich sehr sehr viel Spaß hatte auf der Convention. Für die Convention gab es extra drei große und eine kleinere Halle, so dass die Besucher genug Platz hatten und es definitiv nicht zu eng wurde trotz des großen Andrangs an Besuchern. Über das ganze Wochenende besuchten ca. 30.000 Besucher die Convention.


Das erste mal hat der Veranstalter zwei Conventions „zusammengelegt“. Neben den ca. 4 Hallen die durch die Comic Con belegt waren, gab es noch eine kleine Halle, in der die „Weekend of Hell“-Convention stattgefunden hat. Besuchern mit einem Kombi bzw. Jump Ticket war es möglich über einen Verbindungsgang zwischen den beiden Conventions zu wechseln.


Von der Organisation hat alles nahezu perfekt funktioniert. Man kann sich vorstellen, dass es eine riesen Arbeit ist zwei verschiedene Conventions an einem Wochenende auf einem Gelände zu veranstalten. Aber nicht nur ich war positiv überrascht wie perfekt eigentlich alles abgelaufen ist nein auch den Besuchern hat die Veranstaltung gut gefallen und sie hatten viel Spaß genauso wie ich.



gcc1.jpg

Erst einmal zu dem Thema weshalb ich dort war, THE WALKING DEAD.

Auch The Walking Dead Stars waren auf die German Comic Con eingeladen. Neben dem allen bekannten Simon Darsteller Steven Ogg und Gabriel Darsteller Seth Gilliam war auch Nadia Hilker vor Ort und es war schön mal eine Darstellerin auf der Comic Con aus der Serie zu sehen, die wir alle lieben, die eine Deutsche ist. Ja Nadia Hilker kommt aus Deutschland und ist in München geboren. Auch ihr hat es gefallen eine Convention zu besuchen, bei der die ( meisten ) Fans ihre Muttersprache sprechen. Und auch den Fans hat es gefallen, von denen nicht alle wussten, dass sie eine deutsche ist. Ich glaube einige waren doch überrascht als sie bei dem The Walking Dead Panel am Samstag angefangen hat fließend deutsch zu sprechen. Aber auch Seth Gilliam und Steven Ogg lieben Deutschland und waren offen und herzlich zu ihren Fans, wie Nadia Hilker es ebenfalls war. Ich hoffe sehr, dass ihr das Wochenende gefallen hat und sie auch in Zukunft auf die Comic Cons hier in Deutschland kommen wird, natürlich hoff ich es auch bei all den anderen Darstellern die dort waren.


Aber auch einige Darsteller, die Nebencharaktere gespielt haben waren auf der Comic Con unterwegs und haben dort herzlich ihre Fans empfangen. Wie z.B. Denise Crosby, die uns als Mary aus Terminus bekannt ist ( die Dame die unsere Gruppe „empfangen“ hat, als sie dort angekommen sind ), sowie Robin Lord Taylor, den wir in der Episode 5x01 in Terminus gesehen haben ( er wurde Dort an den Becken getötet, wo auch Rick und Glenn waren ).


Aber natürlich waren nicht nur diese Darsteller vor Ort...

Charlie Sheen war vor Ort und dieser hat wirklich die Aufmerksamkeit der Besucher auf dich gezogen. Wenn man die Schlange beiden Photo Shoots gesehen hat war man einfach erstaunt, wie viele Fans dieser Mann hat. Aber er ist auch wirklich ein super cooler Typ und sein Panel am Samstag war sehr gut besucht. Eigentlich war die ganze Halle voll. Sonntag konnte ich sein Panel leider nicht mitverfolgen, da mein Zug das nicht so wollte. Aber das Panel am Samstag war super !


Auch viele andere Stars aus Hollywood waren vor Ort wie z.B. Elizabeth Olsen ( bekannt aus den Avenger Filmen ) und Lee Majors ( aus Ein Colt für alle Fälle ) und viele viele weitere !


Die Stargäste hatten auch Panels entweder zusammen mit anderen Stars aus einer gemeinsamen Serie oder alleine. Entweder konnte man sie auf der riesigen Main Stage sehen oder auf einer etwas kleineren Bühne in einer anderen Halle. Bei den Panels haben die Stars Fragen der Moderatoren beantwortet und auch etwas über sich selbst erzählt. Aber auch dem Publikum war es möglich den Stars Fragen zustellen. Die Panels sind ein Highlight der Convention und sind immer sehr lustig und auch sehr informativ, man kann oft noch vieles von dem Darsteller erfahren was man vorher nicht wusste.



gcc2.jpg


Und das beliebteste Cosplay ist und bleibt einfach unser Negan und Harley Quinn. In meiner Gallerie unterhalb des Beitrags findet ihr ein Bild eines Negan Cosplays, auch Jana war vor Ort als Zombie Negan und ein Winslow Cosplay war ebenfalls vor Ort und hat auch bei dem Cosplay-Contest mitgemacht ( Dies war wirklich ein super Cosplay und hat viel Arbeit gebraucht ). Er hat auch etwas gewitzelt mit der Moderatorin, die ihn fragte ob alles in Ordnung ist. Und er meinte das er schöne Zähne habe und es ihm perfekt ginge warum sie dies fragt. Die meisten wissen wie Winslow aussieht, wenn ihr es nicht wisst in der Galerie ist ein Bild des Beißer-Cosplays. Aber auch Cosplay Größen wie z.B. Joo Skellington mit seinem Ursula Cosplay und die deutsche Cosplayerin Calssara, die am Samstag und Sonntag jeweils ein Panel über das Thema Cosplay gehalten hat, welches vor allem Interessant war für diejenigen, die mit dem Cosplay anfangen möchte, oder am Anfang stehen. Aber auch für erfahrenere Cosplayer war bestimmt was interessantes dabei.



gcc3.jpg


Was ich persönlich cool fand und das seht in der Galerie sind die Aussteller mit den Filmautos, wie z.B. das Auto aus Knight Rider und Harry Potter. Aber auch viele weitere Aussteller waren vor Ort sowie auch Händler bei denen ihr echt coolen Merch kaufen konntet.

Für das leibliche Wohl war mehr als bestens gesorgt und es waren einige Stände die, die Besucher mit Essen und trinken versorgt haben.


Auch Westside Xtreme Wrestling war vor Ort und hat ein paar coole Shows / Kämpfe abgeliefert und viele Besucher an den Ring gezogen. Auch haben sie ein freies Training angeboten an der Veranstaltung bei dem man an das Wrestling herangeführt wurde, für die die Interesse daran hatten.


Auch Saberproject war vor Ort und hat eine Lichtschwert Show auf der Main Stage vorgeführt. Hätten sie noch Star Wars Kostüme angehabt hätte man meinen können man wäre im Film. Was die Jungs und Mädels auf der Bühne abgeliefert haben war einfach super ! Und das Publikum war ebenfalls begeistert ! Für einige aus dem Publikum war es dann noch möglich auf der Bühne zusammen mit dem Team zu trainieren und es haben sich auch ein paar Freiwillige auf die Bühne getraut. ( AN ihrem Stand konnte man auch trainieren ).


Wer Lust hatte konnte außerdem gegen seine Freunde ein Lasergame Match machen oder Quiddtich spielen ( was sehr viel Spaß gemacht hat )



gcc4.jpg


Für die Sicherheit der Besucher war ebenfalls gesorgt. Bereits vor den Hallen war ein Team unterwegs welches sich um Ordnung und Sicherheit außerhalb der Halle gekümmert hat. Am Eingang zur Veranstaltung wurden dann von jedem Besucher die Taschen kontrolliert und auf der Veranstaltung selbst waren ebenfalls immer Sicherheitsleute unterwegs.


Die Crew hinter der German Comic Con, ist einfach ein super Team. Mit ihren freiwilligen Helfern haben sie einfach eine wunderbare Veranstaltung auf die Beine gestellt und ich denke da sind die meisten der 30.000 Besucher meiner Meinung ! Sie waren immer super Nett auch wenn sie teilweise unter Stress standen und das muss man einfach loben ! Macht weiter so !



gcc5.jpg


Ich empfehle jeden der noch nie auf einer solchen Comic Con war, sich diese anzuschauen und definitiv einen Besuch abzustatten. Das Geld für die Tickets wird sich lohnen, ihr werdet nicht enttäuscht werden !


Die German Comic Con findet in diesem Jahr nochmal statt am:

15. – 16. Juni 2019 – in München – Zenith München

28. – 29. September 2019 – in Berlin – Station Berlin

07. – 08. Dezember 2019 – in Dortmund – Westfalenhallen Dortmund


Für alle Infos über die Veranstaltungen: https://germancomiccon.com/




Viel Spaß und vielleicht sehen wir uns im Dezember in Dortmund !

    Kommentare